top of page

WERDE EXPERT:IN AUF DEINEM GEBIET

Finde deine Einzigartigkeit als Hochzeitsdienstleister:in


„Es gibt so viele Anbieter, wie mich auf dem Markt und in der Region, die die gleichen Produkte oder Dienstleistungen anbieten. Wie soll ich mich vom Mitbewerb abheben und meine Kunden überzeugen von mir zu kaufen?“ Vielleicht kennst du diese Aussage ja von dir selbst. Ich höre sie von meinen Kunden immer wieder während meiner Coaching-Sessions. Meine Antwort dazu, kurz und knackig? „Finde deine Einzigartigkeit“.


Ich kann natürlich dennoch die Bedenken hinter dieser Aussage nachvollziehen und sie ist auch nicht komplett falsch, aber: …vor 3 bis 5 Jahren hätten 80% der Brautpaare, die einen/eine Hochzeitsdienstleister:in engagiert haben, das Preis-Leistungsverhältnis, die schnellste und beste Kommunikation und eine Empfehlung als Kaufargument angegeben. Doch die letzten Jahre hat sich auch hier einiges geändert. Stellst du dir die Frage nach den Kaufargumenten heute nochmal, ist zu 90% ausschlaggebend, „wer“ das Unternehmen ist – also DU und wie du dich mit deinen Produkten identifizierst und sie präsentierst. Natürlich darf der Preis dabei nicht außer Acht gelassen werden. Wenn du dir die beiden Aussagen nochmals durchliest, bemerkst du, dass das zwei gänzlich verschiedene Paar Schuhe sind. Heutzutage musst du nicht mehr an die große Glocke hängen wie lange du schon auf dem Markt bist und wie viele Paare du schon glücklich gemacht hast, heute zählt mit wieviel Herzblut und Wissen du bei der Sache bist. Es kommt darauf an, die Anliegen und Wünsche der Kund:innen, nicht nur bestmöglich sondern mit viel Liebe und Leidenschaft umzusetzen. Jahrelange Erfahrung und unzählige Kunden in der Vergangenheit sind heutzutage nicht mehr das größte Alleinstellungsmerkmal und dementsprechend auch keine Begründung für deine Qualität. Was zählt ist Verständnis für die Bedürfnisse deiner Brautpaare und das kannst du auch schon vermitteln, wenn du erst drei Monate in der Branche bist. Drei Monate oder 15 Jahre – Zeit in der Branche schützt dich nicht davor, mit einem falschen Verständnis, Berufsbild oder Umgang mit den Hochzeitspaaren zu wenige Aufträge zu generieren, wenn du nicht mit den Bedürfnissen deiner Kund:innen mitwächst.


Du stellst dir jetzt wahrscheinlich die Frage, wie du das umsetzen sollst? Hier ein kleiner Tipp von meiner Seite: Stelle dir einfach folgende Fragen und beantworte sie rational, versuche den emotionalen Part außen vor zu lassen. Bist du Expert:in auf deinem Gebiet? Wenn nicht was fehlt dir bis dahin? Erfüllst du alle Kriterien, um in der Hochzeitsbranche als Expert:in in deinem Bereich gesehen zu werden? Wenn nicht, wie wünscht du dir denn, dass du von Brautpaaren und anderen Hochzeitsdienstleister:innen gesehen wirst? Präsentierst du dich deinen Ehepaaren in spe als Expert:in? Besitzt du das notwendige Selbstvertrauen und die Überzeugung, dass dich jedes Brautpaar brauchen könnte, um eine – in ihren Augen – wunderschöne und erfolgreiche Hochzeit zu zelebrieren? Falls du dir da noch unsicher bist, bist du bereit daran zu arbeiten?


Jetzt konnten wir schon herausfinden, ob du dich selbst als Expert:in siehst, aber was bedeutet es überhaupt Expert:in zu sein? Es bedeutet schlicht und einfach, dass du wissen musst, wie du dein Business voranbringen kannst, ohne unnötige Zeit zu vergeuden. Es ist wichtig zu verstehen, dass du dafür keine Mitarbeiter:innen, Partner:innen oder Dienstleister:innen mit besonderen Kompetenzen brauchst. Im Klartext heißt das: Nimm dir neben den täglichen Aufgaben die Zeit (auch wenn es manchmal schwer fällt oder dir schlichtweg zu viel wird) und fördere dich und dein Fachwissen. Die Bereiche Controlling, Marketing, Vertrieb und Einkauf, sollten ebenfalls ein wichtiger Bestandteil davon sein. Jeder verarbeitet neu Erlerntes anders, transportiert und integriert es unterschiedlich in bereits existierendes Wissen und Arbeitsabläufe. Doch eines ist klar: je mehr Sicherheit du in den wichtigsten Bereichen besitzt, desto erfolgreicher trittst du deinen nächsten Soulclients gegenüber auf und verhilfst dir und deinem Unternehmen zum gewünschten Erfolg – dem Verkaufsabschluss und schlussendlich zu einem rundum glücklichen und zufriedenen Ehepaar.


Du kannst mir vertrauen, wenn ich dir sage, dass es nicht darum geht, deshalb 24/7 zu arbeiten. Wie du dennoch Kundenherzen im Sturm erobern und erfolgreiche Verkaufsgespräche führst – zeige ich dir in meinem Workbook, welches ich für dich erstellt habe. Es ermöglicht dir eine individuellere und persönlichere Hochzeitsgestaltung, mit der du steigende Anforderungen und Herausforderungen wesentlich einfacher erfüllst. Es beinhaltet:

  • die wichtigsten Methoden und Techniken der Psychologie für den Verkauf und die Präsentation deines Unternehmens und deiner Dienstleistung

  • Schritt-für-Schritt-Anleitungen, die dich deinen Verkaufsprozess effizienter gestalten lassen und dir helfen, deine Wunschkund:innen zu gewinnen.

  • alles anschaulich und einfach erklärt (ohne Fachgesimpel).

Das Beste ist, du kannst es dir für 0 Euro sofort herunterladen. Hier geht's zum Workbook: "Dein erfolgreiches Verkaufsgespräch - Wie du ab sofort jedes Kundenherz eroberst. Ich freu mich, dich nun einen Schritt näher zu deinem Expertenstatus gebracht zu haben. Jetzt heißt es dran bleiben. It's time to shine. Deine Vivian

0 views0 comments

Recent Posts

See All

Diesen Einfluss übt dein Umfeld auf dich aus

Analysiere deine Mitmenschen „Du bist der Durchschnitt der fünf Menschen, mit denen du die meiste Zeit verbringst.“ – Jim Rohn (Autor und Motivationstrainer) Diesen Satz hast du bestimmt schon öfter g

Comments


bottom of page